Schülerrat

Den Schülerrat gibt es an unserer Schule seit dem Schuljahr 2013/14. Er wurde von der damaligen Schulleiterin Frau Wintjens ins Leben gerufen.

Mitglieder des Schülerrates sind die gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprecher der jeweiligen Klassen. Aus organisatorischen Gründen findet der Schülerrat in Kessel und Asperden getrennt voneinander statt.

Die Kinder treffen sich regelmäßig mit den Schulleiterinnen unserer Schule.

Neben Anliegen, die den Schulalltag betreffen, können hier auch grundsätzliche Themen besprochen werden, wie z. B. die Planung von Schulveranstaltungen.

Natürlich gehört es auch zu den Aufgaben des Schülerrates, die Klassen über die besprochenen Themen zu informieren, so dass die Schülerinnen und Schüler spüren, dass sie mit ihren Anliegen wahrgenommen werden. Zudem lernen sie auf diesem Wege im kleinen Rahmen frühzeitig demokratische Handlungsabläufe kennen.
Es wird von jeder Sitzung ein Protokoll geschrieben. Das Protokoll wird in den Klassen des jeweiligen Standortes vorgestellt und auch im Schülerrat des anderen Standortes besprochen. So erfährt jeder von der Arbeit des Schülerrates.

Schuljahr 2017/2018

Mitglieder des Schülerrats in Asperden

Michel Boekholt (2a), Tom Liffers (1b), Luise Bergmann (2b), Ine Matenaar (2a), Anton Evers (2b), Anna Boekholt (1a), Jonah Lintzen (1a), Nadja Westphal (1b)

Mitglieder des Schülerrats in Kessel

Lianne Cox (4a), Kevin Popielaty (3b), Jos Pastoors (3a), Marie Jansen (4a), Ina Wensing (3a), Lasse Füllbrunn (4b), Elimar Tebuckhorst (4b), Pauline Otto (3b)

In der ersten Sitzung wurden über besondere Anliegen gesprochen, die die Klassen zuvor im Klassenrat diskutiert hatten. Außerdem wurde das Kunstprojekt mit der Künstlerin Nicole Peters vorgestellt, das im Frühjahr ansteht.

In der zweiten Schülerratsitzung wurde ein Rückblick auf das Kunstprojekt geworfen. Alle waren sich einig: Es war einfach toll. Der Schülerrat aus Kessel entwickelte Regeln zum Verhalten mit der Sitzskulptur.

 

Schuljahr 2016/17

Mitglieder des Schülerrats 2016/2017

 1 A    Bert Giesen, Dina Bockhorn    
 1 B Mona Füllbrunn, Anton Evers
  2 A Emma Schmidt, Niklas Angenendt
 2 B Philip Otto, Cora Schoofs
 3 A Antonia Dammers, Malte Janhsen
 3 B Bennet Ophey, Annelie Neuy
 4 A Till Janßen, Nele Basten
 4 B Philipp Binn, Johanna Evers

In der ersten Schülerratssitzung des Schuljahres wurden über Ärgernisse oder Probleme berichtet, die die ganze Schulgemeinschaft betreffen. Vor allem störte die Kinder, dass sich viele Kinder nicht an Regeln halten. Da das Lehrerkollegium sich auch gerade mit dem Thema “Regeln” beschäftigte, wurde die Regelvorschläge der Kinder aufgegriffen und in den “Vereinbarungen für ein friedliches Zusammenleben” niedergeschrieben. In der nächsten Schülerratssitzung durften die Schülerinnen und Schüler noch einmal Wünsche äußern, was sie gerne für die Pause hätten. Hier hatten die Kinder schöne Ideen von Kettcars über Hüpfstangen und große Gesellschaftsspiele.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.