“8 – 1“

Konzept „Schule von acht bis eins“

 

Betreuung von Schülerinnen und Schülern vor und nach

dem Unterricht an der Niers – Kendel –Schule.

 

Dieses Betreuungsangebote richten sich aus an pädagogisch

abgestimmten integrativen Konzepten.

Das Konzept berücksichtigt, dass die pädagogische Arbeit der Gruppenbetreuung in

ihren Zielen und ihrem Aufbau nicht unmittelbar mit dem Schulunterricht zu

vergleichen ist. Nach dem Unterricht benötigen Kinder im Grundschulalter auch

Gelegenheit zu Ruhe und Entspannung.

Spiel und Freiwilligkeit sind somit die pädagogischen Leitprinzipien.

Im Sinne offener Jugendarbeit werden daher überwiegend frei gewählte Aktivitäten

und eigenständiges Arbeiten in einer Atmosphäre ohne Leistungsdruck angeboten;

Inhalte und Aktivitäten werden situations- und themenbezogen von dem

Betreuungsteam geplant und gestaltet.

Die Betreuungskräfte führen und leiten die Gruppe so an, dass die Kinder eigene

Interessen und Bedürfnisse artikulieren und einbringen können und ihre Freizeit

angemessen und mit Wohlbefinden verbringen.

Betreuungszeit ist zwar Zeit, in der Kinder in der Schule sind, in dieser Zeit sollen die

Kinder Schule aber weniger als Lern-, sondern überwiegend als Lebensraum

empfinden. Die Betreuungskräfte schaffen diese Atmosphäre des Wohlbefindens

durch Anregungen, Gesprächsangebote und ggf. gruppenspezifische Schlichtung.

Nur wenn die selbstständige Beschäftigung nicht gelingt oder funktioniert oder wenn

die Kinder darum bitten, beschäftigt sich die Betreuungskraft direkt mit der Gruppe

oder einzelnen Kindern.

 

 

Die Betreuungszeiten richten sich nach dem Stundenplan der einzelnen Standorte und enden immer nach Schulschluss der letzten Unterrichtsstunde. Eine Teilnahmepflicht besteht in diesem Betreuungssystem nicht. Sie können ihr Kind zeitlich an ihren Bedürfnissen anmelden und abholen. Weiter besteht die Möglichkeit der Ferienbetreuung, diese ist kostenpflichtig und wird über den Träger abgerechnet.

Weitere Informationen über anstehende Ferienzeiten oder Kosten entnehmen Sie bitte unserem Flyer. Eine Hausaufgabenbetreuung oder ein Mittagessen ist nicht vorgesehen und wird nicht angeboten.

 

 

Betreuungszeiten Asperden
° Montag bis Freitag
07.30 bis 13.30 Uhr
Betreuungszeiten Kessel
° Montag bis Freitag
08.00 bis 13.15 Uhr

 

Träger der Maßnahme:

AWO Kreisverband Kleve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.