Beratungsangebote in Krisensituationen

Gerade in schwierigen Situationen ist es oft gut, sich an professionelle Stellen außerhalb der Schule wenden zu können. Hier finden Sie einige Angebote:

Mit Kindern über Änste sprechen -Januar 2021-1

Zu Hause lernen – Januar 2021-1

Schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Kleve:

Bedburg-Hau, Emmerich am Rhein, Kleve, Kranenburg und Rees
unter 02821/85 266

Goch, Kalkar, Uedem und Weeze
unter 02823/975 107

Geldern, Issum, Kerken, Kevelaer, Rheurdt, Straelen und Wachtendonk
unter 02831/391 835

E-Mail:  schulpsychologie@kreis-kleve.de

Caritasverband Kleve e.V.:

02821/ 7209300  https://beratung.caritas.de/

AWO Kreisverband Kleve e.V.:

Beratungstelefon rund um das Thema “Leben in der Corona-Krise”: 02821/ 8993 955

Nummer gegen Kummer: 116 111

Elterntelefon Nummer gegen Kummer: 0800 111 0550

Krisenhotline des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband NRW e.V.:

0201/ 8277 4799